Scheiß drauf

Kunst Gokhlajae 12.04.2016
„Oh, anhaltender Sonnenschein Wo bist Du? Sonnenschein, oh, mein Wo bist Du nur?“ Vergangen sind die Tage an denen die Bäume zum Zeichen ihrer Waage sich gen Himmel streckten oder mit dem Rauschen, mit dem Sonnenstieg, alles Leben weckten Und ist vergangen war an kurzen und auch langen Stunden voller bangen wie im Würgegriff von […]

synchronizität

Kunst Untersuchungsausschuss 22.04.2015
im augenblick das potenzial zur wirklichkeit gemacht   und durchaus klar wie unbedacht auf einmal ideal jedwedes seinen wirkungskreis und alle kraft beisammen   durcheinander tausend gleich nicht X in T benommen ruhig zeitlos aus der ewigkeit in einem quell vollkommen das alles streut egal wie weit zur fruchtbarkeit verschwommen   nichts braucht das werk […]

Elektronische Musik

Kunst Simon 17.02.2014
Die Elektronische Musik ist sicherlich die Musik der heutigen Zeit. In keiner anderen Musikrichtung herrscht so viel Bewegung, keine ist dieser Tage lebendiger und zukunftsträchtiger. Die computergenerierten Klänge klingen frisch in unseren Ohren, die Bässe gehen tief durch unsere Körper, die steten Rhythmen versetzen uns in Trance. Unwiderstehlich. Du willst mehr? [...]

Eindeutig

Kunst Kundennummer 16.02.2015
Klärend klärt sich die Klarheit wird klar Die Wahrheit nimmt wahr der sich für schlau hält hat Antwort parat. Bewusstes Bewusstsein das Wissen auch wissen damals wie heute: Verrat der sich für schlau hält hat Antwort parat. Schweigen Verschweigen Stummheit verstummt Einzelteile noch teilen zugleich Gemeinschaft preisen keiner hat Antwort parat.

Wahn

Kunst Untersuchungsausschuss 02.02.2014
Es spukt bei mir Zuhause, sobald ich alleine bin Geister kommen zu tausenden und ergreifen mich Besitz Ich bewege mich an Fäden weil ich ihre Ketten sprenge sie wollen alle nur eins: dass ich uns am Licht erhänge.

Digitales Kommunikationszeitalter – Eine zunehmende Vernetzung der Gesellschaft

Wissenschaft artur 08.10.2015
Das heutige digitale Kommunikationszeitalter basiert auf wesentlichen technologischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte. Bedeutend waren hierbei sowohl die massenhafte Verbreitung von PCs und Mobiltelefonen seit den frühen 1980er-Jahren als auch die flächendeckende Bereitstellung von Internetzugängen seit Anfang der 1990er-Jahre. Beide Entwicklungen nahmen massiven Einfluss auf die Lebensgestaltung eines großen Teils der Weltbevölkerung. Die vorerst letzte wichtige […]

Materialbürger

Kunst Untersuchungsausschuss 07.10.2013
Im Zwiespalt großer Mächte verkauft man uns für dumm macht die gröbsten Geschäfte unsereiner steht nur rum inmitten einer Überflutung von Millionen Reizen stumm abgeschirmt und eingeschrumpft, verwirrt und abgestumpft [...]

Ergreifender Nebel

Gedankenspiele SpeedHop 28.10.2014
Es wird Zeit. Komm aus dem Sumpf. Dunkel ist es da, und stickig. Die Sonne scheint. Du siehst es nicht.   Doch du bist in dem drin, was du siehst. Du bist Teil davon. Es kriecht in deine Klamotten.   Du machst alles, was dich umgibt. Nein, hier war ich heut noch nicht. Und hier […]

ich darf mich kurz vorstellen

Gedankenspiele captainbeaty 16.02.2014
ich werde in zukunft das akademisch-elitäre niveau hier etwas runterziehen und dem nicht ganz verdummten rest-poletariat das ein oder andere stimmchen geben. und auch der generation kohl, in der, der gnade der frühen geburt sei dank , aufwachsen durfte [...]

17 & 1

Kunst SpeedHop 12.10.2014
Der Eidechsenhügel
Schreie tönen durch den Wald, gequältes Quieken. Einen Gang runterschalten. Den Motor beruhigen. Erhalte die Spannung, Wissen ist beschissen. Nimm dir die Zeit. Gönn dir die Ruhe. Dann kommt die Eidechse aus ihrem Versteck und die Sonne scheint dir auf den Kopf.   Du musst nicht nach New York! New York! Du musst einfach nur […]

was wäre

Gedankenspiele theresa 28.03.2014
Was wäre wenn wenn während wäre währed während wenn wäre?

Im Vertrauen gesagt

Kunst Untersuchungsausschuss 02.02.2014
Du bist oft angefressen, wenn die Dinge nicht so laufen wie bemessen und besessen davon, Dir was zu kaufen, denn das brauchst Du ja schon. Von zu viel Zweifeln, Nicken, Lächeln bist Du bald ganz ausgelaugt und trotzdem bist Du so versessen darauf. [...]

Drei weitere Teile des Komplex‘

Kunst Kundennummer 14.09.2016
4 – Das Märchen von den sogenannten Ausländern im sogenannten Inland Sie sind noch verklemmt, sind prüde Doch animalisch ihrem Trieb folgend. Unmodern, verlangen mehr als man hat Sind rebellisch, von Natur aus Undemokrat. Wir erzählen weiter unser Jägerlatein Dem zu glauben – Für sie ein Verrat. Sie sind Schmarotzer, laugen aus Verrichten hier Arbeit […]

Akteure und Intentionen heutiger Überwachung

Wissenschaft artur 22.02.2014
Überwachungspraktiken werden im 21. Jahrhundert von unterschiedlichsten Akteuren mit den vielfältigsten Intentionen eingesetzt. Hauptakteure sind dabei Regierungsorganisationen, wie Behörden, Polizei oder Sicherheitsdienste. Sie alle instrumentalisieren Überwachung und setzen diese als Waffe zur Bekämpfung von Kriminalität und Terrorismus ein. [...]

Terme

Kunst Gokhlajae 22.04.2016
Schwindsucht Wie man halt verfährt innerlich versperrt inhaltlich geklärt von fühlbarem genährt   wirkt es erst verkehrt wenn sich Satz um Satz vermehrt die Lunge sich beschwert und von dem Spuk versehrt   so soll es sein ein aufrichtiger Schein der sich selbst erhellt den Wandel aufrecht hält   soll denn jeder Moment, in Ewigkeit […]

Gouvernementalität

Wissenschaft artur 13.01.2016
Foucault zufolge bildete sich insbesondere seit dem 18. Jahrhundert in europäischen Gesellschaften eine Mentalität des Regierens heraus, die er im Begriff der „Gouvernementalität“ zusammenfasst (Foucault 2000: 65). Er definiert Gouvernementalität als „die Gesamtheit, gebildet aus Institutionen, den Verfahren, Analysen und Reflexionen, den Berechnungen und den Taktiken, die es gestatten, diese recht spezifische und doch komplexe […]

Drei Teile des Komplex‘

Kunst Kundennummer 04.08.2015
1 – Hoch Ein trauriger Wendepunkt neulich in unserer Gesellschaft war der Moment, an dem es schlimmer geworden ist Rassismus vorzuwerfen, als rassistische Meinung zu äußern. Warum muss ich jetzt aufpassen Dich einen Rassist zu nennen, obwohl deine Worte genau das benennen? Du sagst ’nein, ich bin nicht Rassist‘ aber lässt dir nichts sagen von […]

„Die Cartmen dieser Welt“

Gedankenspiele Markus 07.01.2014
Einer der am besten gezeichneten Charaktere der Comicgeschichte ist wohl South Parks Eric Cartman: bis zum Unaushaltbaren egoistisch und missgünstig, manipulierend, nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht, hetzend und hassend und dabei in seiner strategischen Planung intelligent und überlegen. [...]

Du auf dem Boot auf dem Fluss

Kunst benster 09.03.2015
Ich sehe dich auf einem Boot im Wasser. Treibend, stehend. Mein Platz ist das Ufer. Ich zeichne eine Linie von meinem Gesicht zu dir. Sie schwingt wie eine Angelrute von rechts nach links. Denn von dort kommst du geschwommen, du auf dem Boot. Du warst nahe an mir doch die Linie wird länger. Immer langsamer […]

Historische Wurzeln heutiger Überwachung

Wissenschaft artur 22.02.2014
Die heutige Überwachung beruht auf einer Vielzahl von historischen Ereignissen und Entwicklungen. Insbesondere drei historische Wurzeln, waren für die Herausbildung gesellschaftsumfassender Überwachungsstrukturen wesentlich. [...]

Neue Kunst:

Drei weitere Teile des Komplex‘ 14.09.2016 by Kundennummer - 4 – Das Märchen von den sogenannten Ausländern im sogenannten Inland Sie sind noch verklemmt, sind prüde Doch animalisch ihrem Trieb folgend. Unmodern, verlangen mehr als man hat Sind rebellisch, von Natur aus Undemokrat. Wir erzählen weiter unser Jägerlatein Dem zu glauben – Für sie ein Verrat. Sie sind Schmarotzer, laugen aus Verrichten hier Arbeit […]
S(k)epsis 27.05.2016 by Gokhlajae - Wie hättest du es gerne? Deine Wahl Also lieber nah, oder in der Ferne? Wer also bist du? Beschreib doch mal dein sein Willst du groß sein, oder lieber klein? Oh! Ach so, willst hoch frei sein und co stellst dich bloß Was ist ein Leben wert? Weißt nicht wer du bist hast andere beschwert […]
Liebliche Liebe 06.05.2016 by Gokhlajae - Also glaubst du an eine neue Welt mit vollführter Demokratie Und da ist Wandel auf der Welt aber du beachtest ihn nie sitzt da, auf deinem Thron von Sicherheit redest über Veränderung aber hörst nicht wenn „das System“ schreit denn alles ist vergessen du erwartest Demokratie und bist versessen und wenn du aufstehst wunder‘ dich […]

 

Neue Wissenschaft:

Total Quality Management und Audits: Motoren institutioneller Selbstregulierung 18.03.2016 - Im Folgenden werden die beiden Phänomene Total Quality Management (TQM) und Auditierung im Zusammenhang mit dem heute vorherrschenden Neoliberalismus betrachtet. Auf institutioneller Ebene breiteten sich die neoliberalen Strukturen insbesondere durch diese beiden Phänomene aus. Laut der DIN EN ISO 8402 international genormten Definition handelt es sich beim TQM um „eine Führungsmethode einer Organisation, bei welcher […]
Empowerment: Die Förderung von Selbstständigkeit und Selbstverantwortung 18.02.2016 - Am Ende des 20. Jahrhunderts erfolgte im Zuge des aufkommenden Neoliberalismus eine prägnante Wende im Bereich der Führung der Bevölkerung. Dabei wurden Drohung, Disziplin und strikter Gehorsam durch neoliberale Kontrollmechanismen, wie Motivation, Anreiz und Beratung abgelöst. In diesem Zusammenhang wurde Empowerment zunehmend in den neoliberalen Regierungsprozess integriert. Der Begriff Empowerment umfasst im Allgemeinen „die professionelle […]
Deleuzes Kontrollgesellschaft: Die Verselbstständigung und Unabschließbarkeit individueller und gesellschaftlicher Selbstregulierung 21.01.2016 - Deleuzes Theorie der Kontrollgesellschaft baut auf Foucaults Theoriekonstrukt zur Disziplinargesellschaft[1] auf und gewinnt unter Berücksichtigung gegenwärtiger Gesellschaftsentwicklungen besondere Relevanz. Die Ergebnisse dieser Arbeit fasst Deleuze in seinem Text Postscriptum über die Kontrollgesellschaften prägnant zusammen. Deleuze ist der Ansicht, dass insbesondere seit der Zeit nach dem zweiten Weltkrieg nicht mehr von einer Disziplinargesellschaft die Rede sein […]

 

Neue Gedankenspiele:

Von Medien, Radfahrern und Vegetariern 04.01.2016 - Polens Außenminister Witold Waszczykowski verteidigte gegenüber der Bild-Zeitung das am Silvesterabend verabschiedete neue Mediengesetz, nachdem künftig die Intendanten der öffentlich-rechtlichen Medien direkt von der Regierung eingesetzt werden. Mit diesem und anderen Gesetzen wolle die neue Regierung gegen „Krankheiten“ der Vorgänger vorgehen, wie etwa den „neuen Mix von Kulturen und Rassen, eine Welt aus Radfahrern und […]
Werbung: Die Shanghai-Delta-Diät 11.05.2015 - China, das ist Lifestyle, das ist Feng-Shui, Qi-Gong, Grüner Tee und Einklang von Körper und Geist. Von den Näherinnen im Shanghai-Delta können wir auch lernen, wie wir schnell viel abnehmen können. Die sagenhafte Shanghai-Delta-Reis-Diät. Es geht ganz einfach: 15 Stunden nähen, eine Schüssel Reis am Tag, 7 Tage die Woche, und in null Komma nichts […]
Wood, Holly: Hoffnungsvoll 15.04.2015 - Es ist eine Lüge, Verschleierung, Unehrlichkeit. Eingezwängt in das was mich antreibt und das ist das letzte was mir bleibt. Ich muss für die Gesellschaft unwirklich sein, ich darf nicht ich sein, denn ich bin die Gesellschaft. Wenn nicht, wie kann ich mich dann erkennen, ohne jemals mein Selbst in Relation setzen zu können? Aber […]

 

Kommentar nur für eingeloggte Benutzer möglich